Damen: Rückrunde der Bayernliga in Lampoding

Damen: Rückrunde der Bayernliga in Lampoding

Schwere Bedingungen hatten die Damen des EKC Rottach-Egern am 24.06.2018 in Lampoding zu bewältigen. Mit 9:19 Punkten und dem vorletzten Platz in der Vorrunde hatten sie ein hartes Stück Arbeit vor sich um den Klassenerhalt doch noch zu sichern.
So traten Gabi Götschl, Monika Schöllenberger, Reinhilde Ulrich, Rita Manetinsky und Maria Strillinger mit einigem Druck im Nacken an. Und sie starteten denkbar schlecht in das Turnier. Drei Niederlagen in Folge mussten sie einstecken, ehe der erste Sieg gefolgt von einem Unentschieden auf dem Plan stand. Das nächste Spiel ging jedoch wieder an den Gegner und die Rottacherinnen erst einmal in den Aussetzer. Doch auch diese Pause half den Damen nicht so richtig auf die Füße. Es ging bis Ende des Turniers auf und ab weiter, lediglich sechs Punkte aus den verbleibenden acht Spielen gingen noch aufs Konto der EKC Damen. So blieb ihnen am Ende mit 18:38 Punkten nur der 14. Platz in der Bayernliga und der damit verbundene Abstieg in die Landesliga nächste Sommersaison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.