Damen: Weiter auf der Erfolgsspur – 4. Platz beim Bayernpokal

Damen: Weiter auf der Erfolgsspur – 4. Platz beim Bayernpokal

Die EKC Damen haben beim Bayernpokal in Deggendorf gezeigt, dass ihr souveräner Sieg im Bezirk keine Eintagsfliege war.

In der Besetzung Götschl/Hiergeist/Tosto/Strillinger legten sie in der Vorrunde eine beachtliche Leistung aufs Parkett – ähm Eis!

Mit nur einem Unentschieden im 4. Spiel der Vorrunde gingen sie als klarer Gruppensieger in die Finalspiele.

Im Halbfinale wartete der Zweitplatzierte aus der anderen Gruppe – kein geringerer Gegner als die zweite Kreismannschaft und späteren Sieger des Bayernpokals, die Damen des EC Fischbachau.

Dieses Spiel mussten die Damen knapp, mit 17:19, verloren geben und spielten somit im kleinen Finale um Platz 3 gegen die Damen des unter anderem mehrfachen Deutschen Meister TSV Kühbach I.

Leider war in diesem Spiel dann auch nichts mehr zu holen und unsere Damen verpassten mit einer deutlichen 7:25 Niederlage das Stockerl.

Dennoch qualifizieren sie sich mit diesem Ergebnis für den deutschen Pokal im (vermutlich) Oktober zu Beginn der neuen Wintersaison!

Dem Webmaster sei diese Anmerkung erlaubt:

Trotzdem ein starker Auftritt, der hoffen lässt – der nur knapp verpasste Wiederaufstieg in die Bundesliga im letzten Jahr ist noch nicht vergessen. Wenn unsere Damen so weiter machen, ist dieses Jahr alles drin! Die Unterstützung ist ihnen auf jeden Fall sicher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.