Damen: 7. Platz in der Bayernliga

Damen: 7. Platz in der Bayernliga

Die Damen Schöllenberger/Götschl/Hiergeist/Tosto/Strillinger traten in der Bayernliga Süd in Sonthofen an.

Nach zwei Siegen gegen Bad Kohlgrub und Töging zum Auftakt in das Turnier, mussten sie gegen Kirchanschöring die erste knappe Niederlage des Tages hinnehmen. Darauf folgten wieder zwei klare Siege gegen Bad Feilnbach und Eggstätt, ehe sich in den nächsten sechs Spielen Siege und Niederlagen stetig abwechselten. So gingen die Damen nach dem ersten Spieltag mit 14:8 Punkten vom Eis, was vorübergehend den 7. Platz bedeutete.

Am nächsten Tag starteten sie gegen die bis dahin führenden Damen aus Mitterskirchen mit einem Unentschieden. Die nächsten beiden Spiele (Wörthsee und Fuchstal) gingen auf das Konto der Rottacherinnen, bevor wieder zwei Niederlagen gegen Penzing und Tegernbach folgten. In den letzten vier Spielen des Turniers kassierten sie dann nur noch eine unglückliche Niederlage gegen Irging-Simbach.

Mit einem Punktekonto von 25:15 blieben sie im nach oben sehr engen Feld auch im Endergebnis auf dem 7. Platz, nur vier Punkte von den Aufstiegsplätzen entfernt. Diese Platzierung bedeutet den sicheren Verbleib in der Bayernliga Süd.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.